Geländer in Kürten

Vielen herzlichen Dank

schon mal an alle, die sich am Samstag zusammengefunden haben um das Geländer über dem Ahlenbach zu restaurieren. Sehr engagiert begannen die Arbeiten um 8.30 Uhr. Der eine oder andere  Helfer gesellte sich etwas später dazu und reihte sich ohne viel  Worte in die Reihe der „Schwarzarbeiter“, so wurden sie auf Facebook genannt, ein. Damit die Damen schon mit Streicharbeiten beginnen konnten, die Zeit drängte, wurde der mittlere Teil des Geländers, wegen der Staubentwicklung, noch nicht geschliffen. Bestens versorgt wurde die Mannschaft mit Kaffee und belegten Brötchen von Bäcker Fritzen und leckeren Frikadellen vom Restaurant zur Mühle, später wurden auch noch Brownies vorbeigebracht.

Viel Lob und Anerkennung erhielten die fleißigen Helfer von Passanten, auch auf Facebook in der Gruppe … du kommst aus Kürten, wenn…. wurde das Geschehen dokumentiert und durchweg positiv von den Lesern eingestuft.

Nächsten Samstag geht es weiter, der Rest des Geländers wird geschliffen und der 2. Anstrich wird aufgetragen. Wir hoffen wieder auf zahlreiche Helfer, die vorbeikommen um den Pinsel oder die Schleifhexe zu schwingen. Eintragen kann man sich unter  http://doodle.com/hrn8xrmft47hc4ir